Bürgerverein Bornim unterstützt die Bürgerinitiative pro Havelspange/Westtangente

Logo

Liebe Bornimer,
sehr geehrte Damen und Herren,

bereits seit unserer Vereinsgründung setzten wir uns u.a. für eine Entlastung der B 273 (Ortsdurchfahrt Bornim/ Bornstedt) ein, deshalb unterstützten wir die Bürgerinitiative „Pro Havelspange/ Westtangente“, die sich dafür einsetzt, dass diese Umgehungsstraße nicht aus dem Bundesverkehrswegeplan gestrichen wird. Die Stadt Potsdam hat diese Straße für die Fortschreibung des Bundesverkehrswegeplans nicht als Bedarf angemeldet, womit für einen Zeitraum von 20 Jahren und voraussichtlich noch länger diese mögliche Entlastungsstrecke nicht einmal mehr als Option weiter bestehen würde. Die BI kämpft dafür diese Option zu erhalten.

Wenn auch Sie die BI unterstützen wollen, können Sie dies mit Ihrer Unterschrift tun. Eine Unterschriftenliste füge ich als Anlage bei.

Weitere Informationen zur BI finden Sie unter www.havelspange.de. Hier finden Sie auch die Unterschriftenliste, die Sie mir auch gerne mit gesammelten Unterschriften zukommen lassen können.

Am 22.05.15 um 17:30 Uhr informiert die Bürgerinitiative im Bürgerhaus Bornim über ihr Anliegen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Klaus Rietz

Mitgliederversammlung am 20.05.2015

Liebe Vereinsmitglieder,

hiermit lade ich zu unserer nächsten Versammlung am 20.05.2015 19:00 Uhr ins Bürgerhaus Bornim ein.

Auf der Tagesordnung steht:

– Information zum Stand BI 3. Havelübergang

– Information zum Stand Schulneubau/ Weiterbetrieb Bürgerhaus

– Stand Herbstfest

– Verschiedenes

Gruß

Klaus Rietz

%d Bloggern gefällt das: